German English

So funktioniert effektives B2B-Online-Marketing!

Schon für kleines Geld können Sie über einen einzigartigen Marketingkanal mit Ihrem Produktfoto eine enorme Zielgruppe erreichen!
Wie?
Machen Sie Ihr Produkt zur Referenz für eine Produktklasse in eCl@ss!

Ein eCl@ss-Referenzbild ist beispielsweise ein Produktfoto, welches genau einer Produktklasse zugeordnet wird und ein Logo oder einen Firmennamen enthalten kann.

Über die hochfrequentierte eCl@ss-Suche sowie über Multiplikatoren wie Online-Marktplätze, -Suchmaschinen und -Shops wird Ihr Referenzbild verbreitet und erreicht damit eine große Zielgruppe.

Die eCl@ss Bildplätze können auf unserem Portal über eine Reverse-Auktion ersteigert werden.

Film Handbuch Flyer FAQ
Registrieren
Produktklasse vormerken
Bieten

eCl@ss ist einer der am weitesten verbreiteten internationalen eBusiness-Standards für eine einheitliche Klassifizierung und Beschreibung von Produkten, Materialien und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Der eCl@ss e.V. ist die Organisation, die diesen Standard branchenübergreifend international definiert, weiterentwickelt und verbreitet.

Gegründet am 14. November 2000 von 12 großen Unternehmen der deutschen Wirtschaft zählt der eCl@ss e.V. mittlerweile über 130 namhafte Mitglieder aus Wirtschaft, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen.

Die Versteigerung der Referenzbildplätze findet im Rahmen einer sogenannten Reverse-Auktion statt, d.h. der maximale Auktionspreis reduziert sich ab dem Tag des Auktionsbeginns täglich in definierten Stufen, solange bis ein Gebot den Zuschlag erhält oder die Auktion mit Erreichen des Mindestpreises ausläuft. Hierbei haben die Bieter die Möglichkeit, während der gesamten Auktion ihr Gebot abzugeben. Erreicht der aktuelle Tagespreis der Versteigerung dann das Gebot eines Bieters, erhält dieser den Zuschlag. In der Folge haben die Bieter jederzeit die Möglichkeit, einen Referenzbildplatz quasi sofort zu kaufen, indem sie den aktuellen Tagespreis bieten.


Marketing with eCl@ss